Affenklasse

2017-Affenklasse-kleinEinschulung: im Jahr 2013
Abgang: im Jahr 2017
Lehrer: Herr Zander

2017-Affenklasse-Tier

In der Affenklasse sind wir 23 Kinder und haben einen wunderschönen Klassenraum. Direkt mit unserem Klassenraum ist die Bühne unserer Schule verbunden. Manchmal finden dort Aufführungen statt und wir dürfen auch manchmal während des Unterrichts dort oben arbeiten.

Unser Klassentier ist der Affe Peter. Peter hat ganz lange Arme und Beine und kann prima klettern. Herr Zander kann fast auch so gut klettern, wie Peter. Das hat er uns gezeigt, als wir mit ihm an der Kletterwand ganz hoch klettern konnten. Herr Zander hat uns dabei mit einem Seil gesichert, denn das kann er gut!

Neben Klettern liebt Peter Zahlen. Deswegen hängt Peter auch immer zwischen der 10 und der 11 an unserer Zahlenkette. Peter besucht immer ein Kind am Wochenende und erlebt dann meistens ganz tolle Sachen.

Was am Wochenende alles passiert ist, erzählen wir uns gegenseitig jeden Montagmorgen. Im Winter ist es dabei immer ganz gemütlich, weil wir dann die Kerzen auf unserem großen Gruppentisch anzünden.

Wir haben auch einen richtigen Flügel in der Klasse stehen. Also nicht so einen Flügel, wie an einem Flugzeug, sondern ein Musikinstrument. Ein Flügel ist ein Klavier.


 

Igelbacken zum Osterfest

Die Kinder haben wieder ihre Freude, denn es ist wieder an der Zeit, in einem Teig herumzumatschen :). Dass dabei am Ende aber auch wirklich schöne Produkte entstanden sind, zeigen ganz deutlich die Beweisfotos mit den stolzen Bäckermeistern und Bäckermeisterinnen. Das kleine Igelgeschenk soll den Eltern eine kleine Freude bereiten.

 


 

Wir stechen in See - selbstgebastelte Flöße werden zu Wasser gelassen (Mai 2014)

Der Pirat Krummnase muss eine Schatztruhe voll mit Gold auf seine Insel bringen. Leider ist sein Schiff aber auf der letzten Reise gesunken. Wie kann er jetzt die Schatztruhe transportieren? Selber tragen kann er sie nicht, weil sie viel zu schwer ist und wohl untergehen würde. Die Kinder der Klasse 1a werden zu Forschern und finden heraus, dass Holz ziemlich gut schwimmt. Holz ist also ein gutes Material, um ein Floß für Krummnase zu bauen. Als richtige Forscher erproben wir natürlich die Ergebnisse und gehen mit unseren Flößen zum Flehbach.

floß

 


 

Wir machen eine Leseschnitzeljagd (März 2014)

Jedes Kind kommt einmal dran. Die Affenklasse ist auf Leseschnitzeljagd und jagt begeistert von Hinweis zu Hinweis. Schnell wird hier klar: Die Klasse kann nur gemeinsam das Ziel erreichen. Jedes Kind liefert mit einem an es persönlich adressierten kleinen Brief den Hinweis, wo es weiter geht. Am Ende ist die Freude groß: Am Ziel warten "Hausaufgaben frei"-Gutscheine für alle Kinder. So macht Lesen besonders viel Spaß :).

 


 

Wir erfinden spannende Geschichten und machen davon Videos (Februar 2014)

Die Kinder der Klasse 1a sind ganz aufgeregt. Endlich ist es soweit .. das erste von ihnen selbst erstellte Video ist fertig und ist im Internet zu sehen. Die Kinder können stolz auf sich sein! Anton, Fabian und Jonas haben sich eine Geschichte über Jediritter und einen mysteriösen Zauberkristall ausgedacht. Dabei haben ihnen die Kriterien für eine gute Geschichte geholfen, die sie in den letzten Wochen in der Schule kennengelernt haben. In den nächsten Tagen/Wochen werden die Videos der anderen Kinder folgen. Schauen Sie also ab und zu bei uns auf der Homepage vorbei und genießen Sie von Zeit zu Zeit ein neues Videokunstwerk :)!

Und jetzt wünscht Ihnen die Klasse 1a viel Spaß mit einem Jedifilm, einem Pferdeabenteuer,der Geschichte vom Superzirkus, der Feenwanderung zur Zauberwiese und der Geschichte vom Kamel, das gern fliegen möchte:

 

 

 

 

 

 
   

 


 

Wir backen Kekse (Dezember 2013)

Der Teig fühlt sich schön matschig an und es macht Spaß, aus weißem und dunklem Teig kleine Smileykekse zu formen.

Die Kinder der Klasse 1a sind mit vollem Eifer dabei und es zeigt sich, dass in so manchem Kind ein wahrer Keksekünstler steckt. Es ist der 6.12. und die Kinder der Affenklasse backen für ihre Eltern Kekse als Nikolausgeschenke. Natürlich wird auch ein bisschen vom Teig genascht.

Nachdem die Kekse fertig geformt und gebacken sind, probieren die Kinder ihre Werke und entscheiden: Die Kekse sind lecker! Die Kekse können wir unseren Eltern schenken! Nach diesem Urteil werden die Kekse in kleine Tüten verpackt und nach der Schule stolz den Eltern überreicht.

 Das war ein schöner Tag :-) !

2017-Affenklasse-Kekse 4

2017-Affenklasse-Kekse 2

2017-Affenklasse-Kekse 1